Paula Hofherr, 21.10.2020

Campen in der Tiroler Zugspitz Arena

Der Natur so nah wie möglich

Wer in der Tiroler Zugspitz Arena campt, der kann die idyllische Natur von einer anderen Seite kennenlernen: Ob mit dem Zelt oder dem Wohnmobil, hier schläft man unter funkelnden Sternen und wacht mit einem traumhaften Gipfelpanorama auf.

Ein Urlaub in der Tiroler Zugspitz Arena ist eine Auszeit in der Natur. Umgeben von grünen Wiesen, kristallklaren Seen und hohen Gipfeln kann man bestens die Seele baumeln lassen. Wäre es da nicht wunderbar, diese unberührte Natur nicht nur beim Wandern zu erleben?
Bei uns gibt es nämlich viele Camping-Plätze, auf denen man mitten in dieser Bergidylle übernachtet. Fernab von Straßen und der "Zivilisation" können alle. die Entschleunigung suchen, bei uns zur Ruhe kommen. Dabei gibt es für jeden Urlauber den perfekten Campingplatz in der Tiroler Zugspitz Arena.
Campen am Heiterwanger See - ursprünglich, einfach, erholsam
Beim "Fischer am See" zum Beispiel stehen Ruhe und Einsamkeit im Mittelpunkt. "Wir sind hier quasi am Ende der Welt, es gibt keinen Verkehr und keinen Lärm", schwärmt Birgit Hauser vom Campingplatz Fischer am See. Die Gegend kann also nur zu Fuß oder per Rad erkundet werden. Alternativ gibt es am Heiterwanger See auch Bootstouren sowie einen SUP-Verleih. Mit maximal 63 Stellplätzen gehört der Fischer am See zu den kleinen, aber feinen Camping-Plätzen in der Region.
Die Anlage ist einfach und ursprünglich und genau das macht ihren Charme aus. Das Waschhaus zum Beispiel mag schon ein bisschen in die Jahre gekommen sein, ist aber absolut ausreichend. Wer auf Luxus verzichten kann (oder möchte), der wird sich hier sicher wohlfühlen. Der Platz verfügt außerdem über eine eigene Quelle, deren mineralisches Wasser allen Gästen zur Verfügung steht. Die verkehrsfreie Abgeschiedenheit macht sich übrigens vor allem nachts bemerkbar: Ohne Licht- und Lärmverschmutzung ist der sternenklare Nachthimmel ein absolutes Muss für Naturliebhaber. Im Mittelpunkt stehen auf diesem Platz also Erholung und Ruhe.
Camping deluxe: Glamping in Ehrwald
Wer hingegen Kind und Kegel zum Camping in der Tiroler Zugspitz Arena mitnehmen möchte, der ist am Campingplatz "Zugspitz Resort" direkt an der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn in Ehrwald richtig. Das Schlagwort hier lautet Glamping: Auf dem 5-Sterne-Campingplatz gibt es ein Deluxe-Badehaus und eine großzügige Saunalandschaft mit sieben verschiedenen Saunen. "Bei uns geht es um die ganze Familie. Kinder können hier viel Spaß haben und die Eltern genießen derweil die Ruhe der Berge". erklärt Franz Dengg vom Campingplatz Zugspitz Resort.
Während die Eltern entspannen, wird der Nachwuchs nämlich bestens beschäftigt. Von morgens um neun bis abends um 21 Uhr stehen die Kinderbetreuerinnen jeden Tag zur Unterhaltung bereit. Aber auch zum gemeinsamen Zeitverbringen gibt es eine Menge Möglichkeiten für die ganze Familie: Im Schwimmbad warten sieben verschiedene Wasserrutschen auf kleine und grpße Abenteurer und auf dem großen Spielplatz gibt es sogar eine Kartbahn mit Tretautos. Abends gibt es Filme und Theaterstücke im Kinderkino und in der Play Arena kommt jeder kleine Zocker auf seine Kosten. Das Restaurant bietet internationale Küche, Tiroler Spezialitäten und hausgemachte Pizzen.

Die Camping-Plätze in der Tiroler Zugspitz Arena sind also vielfältig und kommen einer Menge unterschiedlicher Anforderungen nach. Da fällt die Wahl definitv nicht leicht:

  • Campingplatz Zugspitz Resort, Ehrwald
  • Camping Dr. Lauth, Ehrwald
  • Lärchenhof Camping, Lermoos
  • Biberhof, Biberwier
  • Happy Camp KG, Lermoos
  • Alpencamp - Marienberg, Biberwier
  • Camping Fischer am See, Heiterwang am See
 

Doch egal, welcher der Camping-Plätze auserwählt wird, eines gilt immer (auch für Nicht-Camper): Bitte mit Verstand parken. Weder unsere Radwege, noch unsere Einfahrten und erst recht keine Wiese dafüre zweckentfremden. Wildparker mag nämlich keiner :-D

 

Für weitere spannende Stories rund um die Zugspitz Arena Bayern-Tirol, besuchen Sie zugspitze.com.

Kategorien

Teilen auf ...

Das könnte Sie auch interessieren ...

Ähnliche Artikel