Ein Berg. Sieben Orte. Einzigartiger Urlaub.

Heiterwang - Mühlrundweg

Vom Feuerwehrhaus die Straße Richtung Reutte bis zum Zebrastreifen Höhe Haus Pechhüttl. Dort die Straße überqueren und ca. 500 Meter bis zum Waldrand gehen, zum Anfang des Gschwendrundwanderweges. Vorbei am Mühlmoos und um den Mühlbichl, weiter über die Brücke und Richtung Heiterwang Unterdorf. Beim Zeegershof die Unterführung der Bundesstraße benützen, dann endet der Winterwanderweg wieder am Ausgangspunkt Feuerwehrhaus Heiterwang.

WICHTIGE HINWEISE:
●   Präparierte und markierte Winterwanderwege nicht verlassen (winterliche alpine Gefahren)
●   Lawinenwarnstufe beachten
●   Alpiner Notruf: 140
Daten

Touren-Eigenschaften

Sportarten
Winterwandern

Schwierigkeit
Leicht

Startpunkt
Heiterwang - Feuerwehrhaus

Endpunkt
Heiterwang - Feuerwehrhaus
1013m
Höchster Punkt
3km
Distanz
24m
Höhenmeter
Information

Touren-Details